Ängste in den Griff bekommen, loslassen lernen

Viele Eltern entwickeln mit der Geburt ihres Kindes Ängste: vor dem plötzlichen Kindstod, vor Unfällen, vor externen Gefahren. Eltern wollen ihr Kind legitimerweise mit aller Macht beschützen. Das jedoch ist nicht nur für das eigene Gemüt der pure Stress, sondern kann auch (je nach Ausmaß) die natürliche Entwicklung des Kindes beeinträchtigen – und nicht zuletzt in der Familie zu fatalen Störungen führen. Schwierig wird es insbesondere dann, wenn nur ein Elternteil zu einer Überbehütung neigt.

In diesem Online-Seminar werden folgende Themen beleuchtet: – die Hintergründe & Auslöser der Angst,
– Überbehütung und ihre Folgen,
– krankhafte Angststörungen,
– das Hamsterrad der Angst mit Anregungen, wie Du aus ihm entkommen kannst,
– allg. Übungen gegen das Angstgefühl,
– mögliche Therapieformen.

Das Online-Seminar besteht aus 3 individuell abrufbaren Vortragseinheiten (35 Min.) sowie einem Workbook, mit dem Du unterstützend arbeiten kannst. Darüber hinaus stehen Dir die Vortragsunterlagen des Seminars zum Download zur Verfügung.

Inhalte des Online-Seminars

Grundlagen

Hintergründe & Auslöser der Angst

Leitfaden

– Überbehütung und ihre Folgen
– krankhafte Angststörungen
– das Hamsterrad der Angst mit Anregungen, wie Du aus ihm entkommen kannst
– Selbstreflexion
– allg. Übungen gegen das Angstgefühl
– mögliche Therapieformen

Workbook

Begleitendes Workbook

Du erhältst:
– einen präsentationsgestützten Vortrag (35 Min.)
– die Vortragsunterlagen
– ein Workbook

Investition:

faire 18,90 €