Ein Dauerbrenner in der Erziehung ist wohl das Thema Konsequenz. Konsequenz hat viele Gesichter und Kinder finden schnell raus, wo Eltern an ihre Grenzen zu stoßen scheinen und bei welchem Elternteil sie die bestmöglichen Ergebnisse erzielen, wenn sie etwas wollen. Ob es sich um Banalitäten wie das Fernsehen handelt oder individuellere Themen: Damit Kinder den Zusammenhang zwischen Handlung und Konsequenz lernen, ist es wichtig, dass Eltern sich eindeutig benehmen. Wenn das Kind heute um 19:00h nicht mehr fernsehen darf, da es „zu spät ist“ und am nächsten Tag doch, da Besuch da ist und ein paar ruhige Minuten auch mal angenehm sind, sind Tür und Tor für Diskussionen in der Endlosschleife geöffnet.  

Ebenso schwierig wird es, wenn Eltern sich nicht einig sind. Schnell entfachen auch hier Streitereien und Vorwürfe: „Du bist einfach nicht konsequent genug!“ Doch viele Menschen tun sich tatsächlich schwer mit diesem kleinen- und doch so elementaren Begriff. Wie um Himmels Willen ist man denn konsequent?

Zeit sich der Thematik zu stellen! DIESES 45-Min.-Online-Seminar liefert einen Leitfaden. Es werden Möglichkeiten aufzeigt, wie Du es schaffst, klare Regeln aufzustellen, diese durchzusetzen ohne dabei (gegenseitig) den Respekt voreinander zu verlieren. Inklusive Vortragsunterlagen und Workbook zur Selbstreflexion. 

https://elternacademy.com/regeln-und-konsequenz